Pressemitteilung:
Erfolgreiche Zweitausgabe des Berner Literaturfestes


Die Organisatoren des Berner Literaturfestes 2008 blicken auf eine erfolgreiche Zweitausgabe ihres Festivals zurück. Über 3500 Besucherinnen und Besucher begaben sich an insgesamt 38 Lesungen und Autorengespräche. Dies entspricht einem Publikumszuwachs von etwa 20% gegenüber der Erstausgabe 2006. Mehr als 50 Autorinnen und Autoren aus Bern, der Schweiz, Deutschland und Österreich waren geladen, Bern inklusive Agglomeration zum literarischen Zentrum zu verwandeln.

Wie schon vor zwei Jahren spielte nur das Wetter nicht mit: Infolge gewitterartiger Regengüsse am Samstagmittag mussten die Nachmittagslesungen in diverse Lokale in der Berner Altstadt verlegt werden. Diese Umstellung hat aber im Unterschied zum ersten Berner Literaturfest gut funktioniert. Das Kornhausforum mutierte zum umtriebigen Festivalzentrum. Die beiden Abendveranstaltungen am Samstagabend waren ausverkauft.

Festivalleiter Hans Ruprecht zeigt sich zufrieden: «Trotzdem wir die Lesungen nicht draussen abhalten konnten, hat das Literaturfestival Bern einen Samstagnachmittag und -abend lang Bern in gelebten Text verwandeln können. Zahlreiche Begegnungen zwischen Autorinnen, Autoren und dem Publikum haben einmal mehr gezeigt, dass Bern ein gutes Pflaster für Literatur ist und dass Lesungen ein breites Publikum begeistern können.»

Die Höhepunkte des 2. Berner Literaturfestes, das vom 20. bis 24. August 2008 in und um Bern stattgefunden hat, waren das Gespräch zum Werk von Walter Vogt in der Nationalbibliothek, die Lesungen von Verena Stefan und auch das Gespräch zwischen Urs Widmer und Robert Schindel. Der Abschluss am Samstagabend war die Premiere der Grossformation von «Bern ist überall» mit 12 Autorinnen und Autoren, drei Musikerinnen und Musikern, die miteinander die Vielsprachigkeit der Schweiz präsentierten.

Unterstützung
Das Berner Literaturfest 2008 wurde von folgenden Institutionen unterstützt: Stadt Bern, Kanton Bern, Pro Helvetia, UBS-Kulturstiftung, Österreichisches Kulturforum, Pro Litteris, Die Mobiliar, Stauffacher Buchhandlungen und Thalia Bern.

Organisation
Das Berner Literaturfest ist eine Veranstaltung des Vereins Literaturfest Bern. Leitung, Programm und Organisation teilen sich die beiden Kulturveranstalter Hans Ruprecht und Christian Pauli

Zurück zum Rückblick...

Das 7. Berner Literaturfest findet vom 22. bis 26. August 2018 statt.